Ich habe eine kleine Checkliste erstellt, welche vor jedem Termin zur Immobilienfotografie einmal beachtet werden sollte. Die Liste ist relativ lang und stellt sicherlich auch einen Tag Arbeit dar, der Aufwand lohnt sich aber definitiv. Oft müssen Immobilien 10.000, 20.000 oder sogar 50.000 Euro im Preis reduziert werden, um einen Käufer zu finden. Um dies zu vermeiden fangen wir ganz vorne an und bereiten alles für die perfekten Fotos vor!

Checkliste Immobilienfotografie als PDF Download.

Wegräumen Innen
[ ] persönliche Gegenstände, Unterlagen & Kleidung
[ ] Hygieneartikel (Taschentücher, Deos, Duschgels, Zahnbürsten, Klopapier)
[ ] Spielzeug
[ ] Besteck, Geschirr, Geschirrtücher
[ ] Putzutensilien
[ ] Kinderzeichnungen
[ ] Hundekörbchen, Katzenklo, Kratzbaum, Tierspielzeug
[ ] Ladekabel und Elektrogeräte wie Handys, Tablets, Laptops
[ ] persönliche Fotos, falls nicht gewünscht
[ ] Fernbedienungen
[ ] offen liegende Schuhe

Außen
[ ] Gartengeräte und Schläuche
[ ] Spielzeug
[ ] Baustoffe & Pflanzenerde
[ ] Rasen mähen
[ ] Dach von Moos befreien
[ ] Terasse/Balkon entgrünen und kärchern
[ ] Sichtbare Mülltonnen verstecken
[ ] Grill, Strandkorb etc. abdecken
[ ] Stühle und Liegen aufpolstern

Vorbereiten
[ ] Staub Saugen und Staub putzen (grob)
[ ] Fliesen putzen
[ ] Fenster putzen und Jalousien, Rollos, Vorhänge öffnen
[ ] Spüle entkalken
[ ] Kochflächen reinigen
[ ] Dusche abziehen und Fliesen/Fugen reinigen
[ ] Klorolle ordentlich, Toilettensitze unten
[ ] Betten machen, am besten mit Tagesdecke
[ ] Einfahrt und Carport frei machen
[ ] Frische Blumen sehen immer toll aus

Diese Liste versende ich vor jedem Fototermin und mache ausnahmslos gute Erfahrungen damit. Die meisten der von mir fotografierten Immobilien sind damit innerhalb weniger Wochen verkauft.

Melden Sie sich gerne für meinen Newsletter an, um weitere Tipps und Neuigkeiten zu erhalten: